Festsitzende Zahnspangen

Festsitzende Zahnspangen

Die festsitzenden Zahnspangen werden meist erst dann verwendet, wenn die bleibenden Zähne in die Mundhöhle durchgebrochen sind. Sie besteht aus sog. Brackets - kleinen Metall- oder Keramikblöckchen -, die auf die Zahnoberfläche geklebt werden. Ein Drahtbogen, der durch die einzelnen Brackets verläuft, gibt Kräfte ab und führt die Zähne langsam in die angestrebte Position.

Für Jugendliche und Erwachsene, die eine unauffällige Lösung wünschen, gibt es transparente Keramikbrackets. Sie lassen die natürliche Zahnfarbe durchscheinen und sind viel unauffälliger. Zusätzlich bieten wir unsichtbare festsitzende Zahnspangen (Lingualtechnik) und unsichtbare Schienen an.